• Die aktuelle Seite ist 7.1: Unser Qualitätsanspruch
  • 7.2: Kontakt

Unser Qualitätsanspruch

Download PDF (214 KB):

Ökologische Qualitätsgrundsätze vom Rohstoff bis zum Fertigprodukt

Was uns ausmacht

Unsere Unternehmensphilosophie ist die nachhaltige Herstellung hochwertiger Naturarzneimittel und Lebensmittel in einem ganzheitlichen System. Neben den wirtschaftlichen Kriterien werden im Alpenländischen Kräuterhaus auch die ökologischen und sozialen Aspekte berücksichtigt.

Produktion im Einklang mit der Natur

In unseren Produktionsstätten wird nicht nur auf die Natürlichkeit der Produkte Wert gelegt, wir achten auch auf einen möglichst umweltfreundlichen und schonenden Herstellungsprozess. Alle Betriebsabläufe in unseren Produktionsstätten sind in ein Umweltmanagementsystem eingebunden. Wir wollen die Umweltsituation am Standort kontinuierlich verbessern und haben beispielsweise den Energie- und Wasserverbrauch erheblich reduziert. Das Umweltmanagementsystem ist nach den Vorgaben der EG-Öko-Audit-Verordnung aufgebaut und wird regelmäßig von einem externen Umweltgutachter überprüft.

Produktionsablauf und Qualitätssicherung

Die Herstellung unserer Produkte unterliegt strengen, gesetzlichen und auch hausinternen Vorschriften, die den GMP-Richtlinien (Good Manufacturing Practices) der WHO und der Betriebsverordnung für pharmazeutische Unternehmen entsprechen.

Bei der Eingangskontrolle legen wir ein besonderes Augenmerk auf die Reinheit und Unbedenklichkeit der Rohstoffe. Erst nach einer umfassenden Prüfung wird ein Rohstoff zur Verarbeitung freigegeben, die Rohstoffe für Tees werden von uns teilweise handverlesen. Begleitend zur Herstellung werden verschiedene Qualitätsprüfungen durchgeführt (In-Prozess-Kontrolle). Vor der Freigabe erfolgt nochmals eine umfangreiche Endprüfung, vor allem bezüglich der pharmazeutischen Qualität, der Reinheit der Produkte und der Qualität unserer Verpackung.

Ökologischer Landbau - für die Zukunft von Mensch und Natur

Mittlerweile steht auf einem Großteil unserer Verpackungen der wichtige Hinweis: „Alle Zutaten stammen aus kontrolliert ökologischem Anbau“.

Die gemeinschaftliche Aufgabe des ökologischen Anbaus besteht aus folgenden Merkmalen:

  • die natürlichen Lebensgrundlagen Boden, Wasser und Luft zu pflegen,
  • aktiven Natur- und Artenschutz zu betreiben,
  • Umweltbelastungen zu vermeiden,
  • Nutztiere artgerecht zu halten,
  • unbelastete Lebensmittel zu erzeugen und
  • einen Beitrag zur Lösung der weltweiten Energie- und Rohstoffprobleme zu leisten.

Wir vom Alpenländischen Kräuterhaus betrachten diesen Anspruch als Grundlage unseres Handelns: aus minderwertigen Rohstoffen können keine guten Arznei- und Lebensmittel entstehen.

Unsere BIO-Zertifizierung

Unser Unternehmen ist im Bereich Tee BIO-zertifiziert. Kontrolliert werden wir vom staatlich zugelassenen Kontrollinstitut Lacon GmbH, Offenburg, nach den Kriterien der EG-Öko-Verordnung. Ein aufwendiges Qualitätsmanagement-System definiert und sichert die Qualität.

Download PDF (214 KB):

Haben Sie noch Fragen?

Rufen Sie uns an. Telefon:

(0 80 28) 9057-0

Produkte und Angebote

Besuchen Sie unseren Shop:

www.wurzelsepp-shop.de

zum Seitenanfang